Das e-Rezept ist da: Ihre Apotheke vor Ort löst es gerne ein!

e-rezept

Sie haben ein elektronisches Rezept vom Arzt bekommen?

Ihre Apotheke löst Ihr E-Rezept gerne ein. Das elektronische Rezept löst das rosa Rezept ab. Ein rosa Rezept erhalten Sie nur noch in Ausnahmefällen. Das E-Rezept erhalten Sie von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt entweder als Ausdruck auf Papier, per Gesundheitskarte und/oder per App.

e-Rezept-Ausdruck

In der Apotheke:

Auf dem Ausdruck sind maschinenlesbare Codes aufgedruckt. Wenn Sie das Papier-e-Rezept in der Apotheke einlösen, wird der Code oben rechts oder die Positionscodes abgescannt und Ihr Rezept kann schnell beliefert werden.

Einlösung per ApothekenApp

Sie können die Codes auf dem Ausdruck auch mit einem Smartphone und der ApothekenApp selbst scannen und Ihrer Apotheke digital zukommen lassen.

e-Rezept mit eGK

In der Apotheke:

Sie können Ihr E-Rezept mit Ihrer Krankenkassenkarte (eGK) einlösen. Entweder bringen Sie Ihre eGK in die Apotheke, dort wird die Karte gesteckt und Ihre E-Rezepte können abgerufen werden, wenn diese von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin zur Verfügung gestellt wurden.

Einlösung per ApothekenApp (CardLink-Verfahren)

In Kürze können Sie Ihr e-Rezept auf der eGK per NFC-Schnittstelle Ihres Smartphones und der ApothekenApp auslesen und zur Einlösung in ihre Apotheke übermitteln:

Das E-Rezept macht den Ablauf von der Rezeptausstellung über die Medikamentenabgabe bis zur Abrechnung mit der Krankenkasse für alle Beteiligten komfortabler. Sie können Ihr E-Rezept einscannen und uns bereits zusenden, sobald Sie es erhalten haben. Ihre Apotheke kann es sofort bearbeiten und Ihnen umgehend Bescheid geben, wann Ihre Arzneimittel abholbereit oder über den Botendienst lieferbar sind.